Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sprechstunde Rentenrecht und Sozialversicherungsrecht

Selbstständige Rentenberaterin berät Bad Vilbeler Bürgerinnen und Bürgern zu allen Fragen rund um die Themen Rentenrecht und Sozialversicherungsrecht im Familienzentrum Quellenpark

 

Im Familienzentrum bietet Rentenberaterin Julia Manner-Löffert ab September 2021 mehrmals monatlich eine Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger an, in der sie Fragen aus den Bereichen Renten- und Sozialversicherungsrecht beantwortet. Der Erstkontakt im Rahmen dieser Sprechstunden ist für Bad Vilbeler kostenfrei.

Die Sprechstunden finden Mittwochs, im Zeitraum von 17:00 bis 19:00 Uhr  statt. Um vorherige kurze Anmeldung per E-Mail direkt an Frau Manner-Löffert wird aus Organisationsgründen gebeten.

 

Zur Person

Julia Manner-Löffert ist Rechtsanwältin und zugelassene Rentenberaterin (OLG Frankfurt am Main). Die 45-jährige Bad Vilbelerin lebt mit Ihrer Familie in Bad Vilbel Gronau. Sie ist Mutter eines 11-jährigen Sohnes. Nach über 15 Jahren Berufserfahrung als Angestellte in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht sowie Tarifrecht bei Großkonzernen, mittelständischen Unternehmen und Arbeitgeberverbänden hat sie im Frühjahr 2021 bewusst den Weg in die Selbstständigkeit als Rentenberaterin gewählt, um im Hinblick auf ihr familiäres Umfeld flexibler agieren zu können und unabhängiger zu sein.

Julia Manner-Löffert ist Mitglied im Bundesverband der Rentenberater e.V. (www.rentenberater.de).

Kanzleianschrift:                                                   

Nidderring 63

61118 Bad Vilbel

Tel: 06101 9560 841

E-Mail:

www.kanzlei-jml.de

 

Für Ihre sichere Planung – wie ich Sie als Rentenberaterin unterstützen kann

Zukünftige Rentner erhalten bei mir eine neutrale und lösungsorientierte Beratung zu allen rechtlichen und praktischen Fragen rund um das Renten-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht. Gemeinsam beleuchten wir Ihre persönlichen Lebensumstände und Ihre individuelle Zukunftsplanung. Ich zeige Ihnen die rechtlichen Möglichkeiten auf und erarbeite die für Sie passgenaue Lösung.

Selbstständigen und Honorarkräften biete ich eine neutrale Prüfung ihrer Versicherungssituation mit Blick auf die Themen Versicherungspflicht in der DRV, Scheinselbstständigkeit sowie alle sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen.

Profitieren Sie von meinen langjährigen beruflichen Erfahrungen und einem spezialisierten Netzwerk aus Rechtsanwälten, Renten- und Steuerberatern. Kommen Sie auf mich zu!

 

 

 

Ich unterstütze Sie rechtsberatend und unabhängig bei allen rechtlichen und praktischen Fragen rund um Ihre Rente und das Sozialversicherungsrecht. Meine Beratungsleistung umfasste dabei insbesondere:

 

Für künftige Rentnerinnen und Rentner

Beratung und Vertretung

  • in allen Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung
    • Unterstützung beim Rentenantrag
    • Prüfung von Rentenbescheiden
    • Erwerbsminderungsrenten
    • Hinterbliebenenrenten
    • Rente & Einkommen
    • Vorruhestandsregelungen
    • Altersteilzeit
    • Betriebliche Altersversorgung
    • Kranken- und Pflegeversicherung
    • Klärung rentenrechtlicher Zeiten
    • Beitragsangelegenheiten
    • Zeiten im Ausland
    • Vertretung in Widerspruchs- und Klageverfahren vor den Sozialgerichten

 

Für Selbstständige, Freiberufler, Honorarkräfte und Existenzgründer

  • sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen
  • Beitragsangelegenheiten
  • Statusfeststellungsverfahren
  • Scheinselbstständigkeit
  • Berufsständige Versorgung

 

 

Termine im familienzentrum

Nächste Veranstaltungen:

29. 11. 2021 - 08:00 Uhr

 

29. 11. 2021 - 09:30 Uhr

 

29. 11. 2021 - 10:00 Uhr

 

29. 11. 2021 - 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Kontakt

Susanne Otte-Seybold
Johannes-Gutenberg-Straße 13 a
61118 Bad Vilbel
 
(06101) 602-465