Startseite
     ++  Weltbienentag am 20. Mai  ++     
     ++  Eltern-Kind-Treff für ukrainische Familien  ++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FARBEN-SPIEL Begleitetes Malen für Kinder jeden Alters nach Arno Stern/Bettina Egger

FARBEN-SPIEL

Begleitetes Malen für Kinder jeden Alters nach Arno Stern/Bettina Egger

 

Montagsnachmittags: 16:30 - 17:30 Uhr

 

Kosten: Teilnahmegebühr pro Nachmittag 10,- EUR + 2,50 EUR Materialkostenpauschale 

oder ermäßigte 5er Karte 60,- EUR inkl. Materialkosten

 

Anmeldungen bitte bei der Kursleiterin Christine Jung:

  

 

Einladung zum Farbenspiel

Einfach frei Malen und Experimentieren mit Formen und Farben.

(Kinder sollten einen Pinsel halten können)

    

“Jeder Mensch ein Künstler“ (JOSEPH BEUYS) 
Hier kann jeder malen: was er will ... was er ausdrücken möchte ... was gerne raus möchte ... was dran ist.

 

Ist es, gerade zur Zeit, nicht schön dem Stress kurz zu entkommen? Ein bisschen Ruhe und Frieden zu tanken, einzutauchen in ein Spiel mit Farben und Formen.

Das begleitete Malen bietet diese Auszeit vom Alltag. Es ist gedacht für Menschen jeden Alters, ob Groß oder Klein.

 

Jeder wird gesehen und jeder ernst genommen, das gemalte Bild tritt dabei in den Hintergrund. Es geht um das gemeinsame Malen und Gestalten. So lernen wir wieder selbst Entscheidungen zu treffen und Erfahrungen durch experimentieren zu machen. Die Verschiedenheit der Teilnehmer ist das Besondere und dadurch schließt man das Konkurrenzdenken aus.

 

Das Malen bietet ein nonverbales Medium um sich auszudrücken, über Gemaltes kann gesprochen werden. Muss aber auch nicht. Alles kann, nichts muss. Es geht um den Spaß am Malen, die Entwicklung, den Prozess und nicht um das Ergebnis. Das kann sehr heilsam sein.
Die so entstandenen Bilder werden nicht interpretiert und nicht bewertet.


Es geht um eine wichtige Formen des menschlichen Ausdrucks - das Malen, wichtig wie Mimik, Gestik, Bewegung und Musik.
Ich möchte einladen zu diesem Ausdrucksspiel mit Farben. Hier gibt es ein Farbpiano, Papier, Zeit und Raum um sich zu zeigen.

Jeder von uns hat diese ureigene, nonverbale Ausdrucksfähigkeit in sich, die nur auf eine Möglichkeit wartet sich auszudrücken. Dazu braucht es nur einen geschützten Raum, Zeit und Aufmerksamkeit, um mit der ureigenen Kreativität in Kontakt zu kommen.

 

Es wird gesorgt für:
• Gute Laune und Spaß.
• Viel Raum und Zeit für Bilder.
• Kein Richtig oder Falsch.
• Begleitung und Unterstützung.
• Eine Auszeit vom Alltag, Stress und Sorgen.

Alles ist möglich, außer Urteilen, Wertungen und Verbesserungsvorschlägen. Ich freu mich auf euch!

 

Bitte Kittel oder Schürze mit bringen!

 

Und zu mir:

 

Vita

Ich bin Christine Jung und studierte Grafik-Designerin. Die meiste Zeit meines Lebens habe ich als Art Direktorin gearbeitet. Kreativität, Farbe und Malen liegen mir am Herzen.

Um einen Ausgleich zum stessigen Job, in der Werbebranche zu haben, begann ich vor vielen Jahren mit Zen-Meditation und achtsamen Tanzen ... das tat und tut mir immer noch sehr gut.

Bei meinem Auslandsaufenthalt kam mein Sohn in meine Welt und mit ihm der Wunsch, Kindern die Möglichkeit zu geben mit sich in Verbindung zu bleiben und sich unbewertet ausdrücken zu können. Einen Raum für Kreativität zu schaffen.

Achtsamkeit und Malen passen für mich hervorragend zusammen, deshalb ließ ich mich zur Meditationslehrerin für Erwachsene und Kinder ausbilden. Dazu kam noch eine Fortbildung zur Achtsamkeitstrainerin für Kinder und zuletzt eine Ausbildung zur Kindermalbegleiterin nach Arno Stern und Bettina Egger.

Und so konnte ich meinen Wunsch erfüllen und Kindern einen Raum als Ausgleich zum stressigen Alltag anbieten. Das begleitete Malen am Montag ist eine freie Möglichkeit sich mit Farben auszudrücken.

 

 

Maler
Palette
Bild

Termine im familienzentrum

Nächste Veranstaltungen:

16. 05. 2022 - 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

16. 05. 2022 - 10:00 Uhr

 

16. 05. 2022 - 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

 

16. 05. 2022 - 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

 

Kontakt

Susanne Otte-Seybold
Johannes-Gutenberg-Straße 13 a
61118 Bad Vilbel
 
(06101) 602-465