Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Musik für Babys ab 3 Monaten

Musik für Babys

 

Kinder sind von Musik fasziniert, bereits im Mutterleib erleben Babys Melodien und Rhythmen. Nach der Geburt entwickeln sich die Sinne des kleinen Menschen mit jedem neuen Tag so rasch wie später nie wieder im Leben.


Babys erkunden mit Hingabe Stimme und Körper, sie untersuchen freudig alles was raschelt, klingelt oder interessante Tasterlebnisse verspricht – das ist der richtige Moment, um Rasseln, Trommeln und Schellen, Klanghölzer und bunte Tücher zu erforschen.

Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen, mit einem Lied wieder beruhigen.

Auf dem Arm der nahen Bezugsperson die Bewegung des Tanzens oder die Resonanz des Singenden zu spüren sind für Babys intensive musikalische Erlebnisse.

 

Jedes Kind hat Freude am Singen und am rhythmischen Bewegen. Alle Kurse des Elementarbereiches haben das Ziel, diese Freude an Musik zu erhalten, und mit neuen Eindrücken und spielerischen Herausforderungen die musikalische Entwicklung zu fördern. Vom ersten „Gitarre Streicheln“ im Eltern-Baby-Kurs über das Begleiten eines Liedes auf dem großen Kontrabass im MFE-Kurs ist das Entdecken und Erkunden von Instrumenten Bestandteil aller Elementarkurse.


Unterrichtsinhalte … altersgemäß angepasst


 Wahrnehmung Konzentrieren auf einen einzelnen Sinn, Erweitern der Wahrnehmungsfähigkeiten
 Singen und Sprechen Entwickeln von Sprache und Stimme durch Laut- und Stimmspiele, Lieder und Sprechverse
 Bewegung und Tanz Kniereiter (bei den jungen Kindern), Fingerspiele, freier Tanz und Kindertänze, Bewegungs- und Rollenspiele, Bewegung nach Musik
 Musikhören Geräusche und Klänge der Umwelt bewusst wahrnehmen, kleine Musikstücke unter Einbeziehung von Bilder, Geschichten oder (Bewegungs-)Spiele intensiv erleben
 Elementares Musizieren Körpereigene Instrumente, elementares Instrumentarium wie Perkussionsinstrumente und Stabspiele, selbstgebaute Instrumente: Klangerfahrungen machen, Klanggeschichten und Lieder gestalten, Schulung von Gehör und Feinmotorik
 Musiklehre Verstehen von musikalischen Parametern wie schnell-langsam, hoch-tief, laut-leise durch Hören, Singen und Bewegen, die auf abstrakter Ebene noch nicht zugänglich wären
 Rhythmische Erziehung durch Bewegung, Sprechen und Singen, Instrumentalspiel

 

Musik für Babys ab 3 Monaten: dienstags 10:20-10:50 Uhr, freitags 15:50-16:20 Uhr
Eltern-Kind-Kurs (1½ – 3 Jahre): dienstags 9:30-10:15 Uhr, freitags 15:00-15:45 Uhr
Kosten pro Monat:

Musik für Babys 23,03 €/22,40 €*,
Eltern-Kind 33,06 €/32,15 €*

*Ermäßigter Tarif für Familien mit Wohnsitz in Bad Vilbel oder Karben
Anmeldung ab sofort
Infos unter 06101-983428

 

SEPA Mandat

Anmeldungsformular

Termine im familienzentrum

Nächste Veranstaltungen:

29. 09. 2022 - 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

 

29. 09. 2022 - 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr

 

29. 09. 2022 - 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr

 

30. 09. 2022

 

Kontakt

Susanne Otte-Seybold
Johannes-Gutenberg-Straße 13 a
61118 Bad Vilbel
 
(06101) 602-465